Trial Services

Toxic Services was founded by a group of experienced system analysts and software developers.The goal of our highly motivated team is to develop the best security, privacy and multimedia softwares for PC users, and to deliver superior quality products and services to our customers.The utilization of the latest software technologies and methodologies allow Toxic Services to develop high end products to meet our customer's expectations and provide stable and fast solutions within all budgets. Employment of the Industry Standards enables our customers to enhance productivity and gain higher advantage.Our methodology is our ability to focus on each customer's specific demand. Toxic Services softwares employ a wide range of functionality and technical complexity suited to meet the needs of each individual client. Our customers are our only assests, we continue to listen to our customers, to answer their inquiries related to our products or services and to implement new needed features into our softwares and provide consistent and better-quality code.




Das beste Versteck für sensible Daten ist ein Ort an den niemand ein Versteck vermutet. Wer würde zum Beispiel in einer voll funktionstüchtigen mp3- Datei oder einer Videodatei versteckte Daten vermuten? Mit Hide Your Files gelingt genau das mit wenigen Klicks. Auf Wunsch sogar zusätzlich mit einem Kennwort geschützt.


flv 2 Web erstellt in wenigen Sekunden Webseiten mit integriertem Webplayer für Flashvideos. Die notwendigen Dateien, wie zum Beispiel Scripte und Layoutdateien werden automatisch generiert. Einfach ein Video auswählen, Seitenhintergrund und Videogröße festlegen. Wahlweise kann der Seitenrand, die Schriftfarbe und Schriftgröße eingestellt werden. Es kann zusätzlich eine Überschrift sowie eine Beschreibung des Videos eingegeben werden. Zu Veröffentliches des Videos steht eine FTP Uploadfunktion zur Verfügung. Die Software muss nicht installiert, nur entpackt werden.


Mitte 2015 erscheint eine weiter entwickelte Version von SaveView. Geplant sind unter anderem ein Webapplet welches die Codedatein direkt per Weblink aufrufen kann. Zeitgleich wird auch eine neue Version des Codegenerators erscheinen - wie gewohnt in drei verschiedenen Versionen und Funktionsumfang.
Der LiveCodeEditor wird derzeit weiterentwickelt. Verbessert wurde unter anderem die FTP-Funktion. Es können nur zwei FTP Konten verwaltet werden. Per Klick können nun Umlaute und Sonderzeichen ins HTML- gerechte Format umgewandelt werden. Hinzugefügt wurden eine Notizfunktion sowie die Kontexsuche der CSS und HTML Befehle.